Wirtschaftsinformatik Portal fr Studenten Der IT-Blog von
Wirtschaftsinformatik-24

Wirtschaftsinformatik Voraussetzungen

Nachdem ich nun schon im 4. Semester Wirtschaftsinformatik studiere, wollte ich mal ein paar Worte darüber verlieren, welche Voraussetzungen man (meiner Meinung nach) eigentlich benötigt, um Wirtschaftsinformatik zu studieren.

Natürlich gibt es grundsätzlich Voraussetzungen, die auf alle Studiengänge zutreffen, egal ob Wirtschaftsinformatik, Molekularbiologie oder Linguistik.  Dazu gibt es im Internet bereits zahlreiche Info-Seiten und Tests. Auch die Agentur für Arbeit bietet diesbezüglich Beratungsgespräche an. Also einfach mal googlen..

Vielmehr geht es hier um Voraussetzungen, die man speziell für ein Wirtschaftsinformatik Studium mitbringen sollte. Ich habe diese mal aufgelistet und etwas erläutert.

Voraussetzungen für ein Wirtschaftsinformatik Studium

  • Technisches / Logisches Verständnis: Die Inhalte im WirtInf Studium sind technisch. Wer programmieren will, muss logisch denken können.
  • Mathematisches Verständnis: Die Mathematik stellt keinesfalls einen wesentlichen Bestandteil des Studiums dar, aber wie auch in BWL Studiengängen müssen auch Wirtschaftsinformatiker verschiedene Mathe Module bestehen.
  • Ein bisschen Nerd-sein: Zwar sind Wirtschaftsinformatik Studiengänge nicht voll mit Nerds wie ein Informatik Studiengang, aber naja, ein bisschen Nerd muss man schon sein, um hier durchzukommen. Der Informatik-Anteil ist groß und es dreht sich alles um Computer..
  • Nicht nach dem Sinn fragen Das gilt wohl auch für jedes Studium: Es bringt nichts, sich darüber ein Kopf zu zerbrechen, ob man das gelehrte Wissen wirklich benötigt. Man wird vieles wohl nie wieder benötigen, klar. Wer aber alles hinterfragt, macht sich das UNI-Leben nur schwer..

Das sind meiner Ansicht nach die wichtigsten Punkte. Wer meint, weitere Voraussetzungen zu kennen, kann diese ja gerne in die Kommentare schreiben.

Ein Kommentar für “Wirtschaftsinformatik Voraussetzungen”

  1. Boris |

    “Nicht nach dem Sinn fragen” – Dazu kann ich nur sagen, deine Hochschule hat wohl beim zentralen Lehrauftrag versagt: Dinge zu hinterfragen ist die Grundvorraussetzung für eine gute fundierte Bildung.

Schreib einen Kommentar

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.